AdlerSchützmann Duo

Lotte Nuria Adler (Mandoline) und Emma Schützmann (Gitarre) – AdlerSchützmann Duo

Das AdlerSchützmann Duo – Lotte Nuria Adler (Mandoline) und Emma Schützmann (Gitarre) – besteht seit 2017. Erstes gemeinsames Ziel der beiden Musikerinnen war eine Teilnahme am 14. Wuppertaler Musikwettbewerb 2018 der Barmenia Versicherungen, bei dem sie sich den ersten Preis erspielen konnten. Seitdem konzertieren sie als Duo regelmäßig in den verschiedensten deutschen Städten.

Mit seinen Interpretationen von Alter Musik wie Neuer Musik beweist das AdlerSchützmann Duo, dass die Besetzung Gitarre und Mandoline, wenngleich im heutigen Konzertwesen nicht in gleicher Stärke vertreten, etablierten Besetzungen in nichts nachsteht. Vielmehr erkennen die beiden Musikerinnen im Bereich der klanglichen Differenzierungen unerschöpfte Möglichkeiten, die sie gemeinsam ergründen und ihr Publikum daran teilhaben lassen.

Das AdlerSchützmann Duo hat sich in diesem Sinne zum Ziel gesetzt, das Repertoire für die Besetzung Mandoline / Gitarre zu erweitern. Dazu befasst es sich neben der Neuinterpretation von Originalliteratur auch mit der anspruchsvollen Bearbeitung nicht für Zupfinstrumente geschrieben Werke. Die Musikerinnen möchten zudem durch ihre Interpretationen auch für die Komposition neuer Musik vermehrt für Gitarre und Mandoline werben.